CAS Eingliederungsmanagement «Berufliche Rehabilitation»

Das CAS-Programm «Berufliche Rehabilitation» ist auf die Gestaltung und Umsetzung von erwerbsorientierten Eingliederungsprozessen unter Berücksichtigung und Anwendung von therapeutisch-rehabilitativen Massnahmen fokussiert.

Start jeweils Februar/März / 14 Monate

Leitung

Thomas Geisen
Prof. Dr. Thomas Geisen

Co-Programmleiter MAS Psychosoziales Management

×